Beitragsseiten

individualaustausch

ORGANISATION UND ABLAUF SCHULISCHER AUSLANDSAUFENTHALTE

Für alle organisatorischen Fragen zu individuellen Austauschen und Auslandsaufenthalten ist Frau Haas Ansprechpartnerin.

Darüber hinaus befindet sich neben den Biologieräumen ein großes Regal mit umfangreichem Informationsmaterial verschiedener Anbieter. Ein regelmäßiger Blick in dieses Regal lohnt sich, da es laufend mit aktuellen Broschüren ergänzt wird und dort auch zeitlich begrenzte Sonderaktionen und Angebote vorgestellt werden.

Im Internet finden Sie natürlich auch zahlreiche Seiten zum Thema Auslandsaufenthalt.

Zum Beispiel:

Zögern Sie nicht, Frau Haas bei Fragen auch persönlich anzusprechen.

Im Vorfeld ist Folgendes zu beachten

Haben Sie eine für Sie passende Organisation gefunden und einen (ungefähren) zeitlichen Rahmen festgelegt, bitten wir Sie, ein Vorgespräch mit Frau Haas zu vereinbaren. Hierbei sollen die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen abgesprochen und noch offene Fragen geklärt werden.

Für den Zeitraum des Auslandaufenthalts müssen Sie die Beurlaubung Ihres Kindes bei der Schulleitung schriftlich beantragen. Verwenden Sie dazu den schuleigenen Vordruck, der im Schulportfolio im Austauschbereich des Schülerportals zu finden ist. Bringen Sie bitte das von Ihnen vorausgefüllten Formular zum Vorgespräch mit.

Erst wenn die Schulleitung die Beurlaubung genehmigt hat, sollten Sie weitere Schritte (z.B. Flüge buchen) einleiten.

Denken Sie bitte auch daran, die Klassenlehrer zeitnah zu benachrichtigen. Mit den Fachlehrern sollte insbesondere bei kürzeren Aufenthalten vorab geklärt werden, ob und wann eventuell verpasste Klassenarbeiten nachgeschrieben werden können. Der verpasste Lernstoff muss selbstständig nachgearbeitet werden.

Nach dem Auslandsaufenthalt 
Bitte denken Sie daran, dass sofort nach Rückkehr für Ihr Kind Schulpflicht besteht, selbst wenn der Termin nur wenige Tage vor den Ferien liegt.Des Weiteren ist eine Bescheinigung über den Schulbesuch an der ausländischen Schule im Sekretariat abzugeben.

Gastschüler an unserer Schule

Gastschüler aus dem Ausland sind an unserer Schule herzlich willkommen. Damit die organisatorischen Rahmenbedingungen rechtzeitig geklärt werden können, füllen Sie bitte das schulinterne Formular „Gastschüler am Gymnasium Rutesheim“  aus und geben es bei Frau Haas ab.

Beachten Sie außerdem auch die „Checkliste für Austauschschüler“.

Bracknell Austausch Klas

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de