Ausgezeichnet!

Wer am Freitag, den 07.12.2018 zur Schule fuhr, sah 200 Kinder in die Sporthallen strömen. Der Grund hierfür war das traditionelle Nikolausturnier der fünften und sechsten Klassen des Gymnasiums Rutesheim.

Weiterlesen: Nikolausturnier 2018

Im Rahmen des 10. Tages der Schulverpflegung führte die Mensa des Schulzentrums Rutesheim ein Nachhaltigkeitsquiz durch. Über 200 Schülerinnen und Schüler aus dem Schulzentrum machten mit und mussten zum Beispiel die Frage "Wie viel Lebensmittel landen im Jahr in Deutschland in der Tonne?" (11 Millionen Tonnen) beantworten. 

Weiterlesen: Tag der Schulverpflegung

Am Samstag, 24.11.2018 fand das Nikolaus-Schachturnier mit 240 Personen in Heilbronn-Biberach statt. Neun Jungs aus der Schach-AG und dem Schachclub waren mit Herrn Meinecke  dabei. Es wurden pro Person neun Partien á ca. 30 Minuten gespielt. "Während der Spiele war es mucksmäuschenstill in der Halle", erzählte Herr Meinecke. Für Ben Hofmann, Niklas Schmidt und Janne Müller (alle 6f) war es das erste Mal, dass sie bei einem Schachturnier dabei waren, aber sie möchten das gerne wiederholen. Vielen Dank an Herr Meinecke und Herr Böhm vom Schach-Club Rutesheim, die sich prima um die Jungs gekümmert haben.

Weiterlesen: Erfolgreiche Teilnahme am Schachturnier

Am Donnerstag, 15.11.2018 fand der Vorlesewettbewerb auf Schulebene am Gymnasium Rutesheim statt.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb 2018

Das Gymnasium Rutesheim ist als eine von 34 Schulen in BW als Digitale Schule ausgezeichnet worden

Dass das Gymnasium Rutesheim eine Spitzenposition bei der Digitalisierung einnimmt, wurde beim Festakt „Digitale Schule“ in der Reutlinger Stadthalle am Freitagnachmittag deutlich. Deutschlandweit gibt es insgesamt 200 Schulen, die sich „Digitale Schule“ nennen dürfen, davon nur 34 in Baden-Württemberg. „Digitale Schule“ stellt dabei das Fortsetzungsprogramm von „MINT-freundliche Schule“ dar, eine Auszeichnung, die das Gymnasium Rutesheim seit 2017 ebenfalls trägt. Voraussetzung für die erweiterte Prämierung waren unter anderem, die Erfüllung der fünf Kriterien: Pädagogik und Lernkultur, Qualifizierung der Lehrkräfte, Vernetzung mit Partnern, Verantwortlichkeit und technische Ausstattung.

Weiterlesen: Gymnasium Rutesheim erfährt hohe Ehrung

Eine Rekordzahl von 24 Schülerinnen und Schülern hat im Schuljahr 2017/18 am Cambridge-Kurs B1 teilgenommen. Von den 19 Mädchen und 5 Jungen der Klassenstufen 8 und 9 haben alle die Prüfung bestanden, davon 12 besonders gut und 5 sogar mit Auszeichnung. Diesen fünf Prüflingen wird damit das nächsthöhere Niveau B2 bescheinigt. Herzlichen Glückwunsch!
Auch in diesem Schuljahr finden wieder Cambridge-Vorbereitungskurse statt. Der B2-Kurs für Schüler der 10. Klassen sowie der Jahrgangsstufe J1 startete in der zweiten Septemberwoche, der B1-Kurs beginnt Anfang Januar.

Sandy Großnick
Leiterin Cambridge-AG

 2018 09 20 Cambridge HP

1. Reihe v.l.n.r.: Lisa Katharina Schumacher, Lea Celine Danner, Jan-Philipp Lenhardt, Valentin Rosenmayer
2. Reihe v.l.n.r.: Nina Bantien, Svenja Katharina Langhoff, Samantha Haug, Annalena Franik, Lena Winkler
3. Reihe v.l.n.r.: Sabrina Hubertus, Ann-Kathrin Herm, Lucca-Simona Schlecht, Sina Wogh, Lea Marie Schimpf
4. Reihe v.l.n.r.: Alina Taxis, Nele Kluge, Enya Langer, Sophie Lauser, Frau Großnick
5. Reihe v.l.n.r.: Keno Marc Schuhmacher, Jan Thomas Kronich, Lena Welting
nicht auf Foto: Florian Artur Böhmichen, Isabel Wagner, Anne Fischer

Insgesamt 45 Schüler der fünften und sechsten Klassen haben in diesem Schuljahr beim schulinternen Wettbewerb „Das Problem des Monats“ mitgeknobelt und dabei unter Beweis gestellt, dass sie über kombinatorisches Geschick verfügen und gefundene Lösungen nachvollziehbar aufschreiben können.

Weiterlesen: Problem des Monats

Der Speiseplan der Mensa des Schulzentrums ist seit Beginn der WM international. Jeden Tag gibt es ein Gericht aus den Teilnehmerländern. Zusätzlich gab es bei einem Schätzspiel die Chance auf tolle Gewinne, wenn die Anzahl der Kaugummis in einem Glas richtig getippt wurde. 

Weiterlesen: WM-Tippspiel der Mensa

Der Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ (MoG) verfolgt das Ziel, Interesse und Freude am mathematischen Problemlösen zu entwickeln. Darüber hinaus möchte er Menschen der ganzen Welt einander über einen mathematischen Austausch näherbringen.

Weiterlesen: Mathematik ohne Grenzen

Am Donnerstag, den 7.6.2018 machte ich mich nach der 4. Stunde mit dem Zug auf nach Braunschweig, um am Bundesfinale des Diercke Wissen Geographiewettbewerbs teilzunehmen, für welches ich mich in zwei vorherigen Runden qualifiziert hatte.

Weiterlesen: Lucca Kaltenecker beim Bundeswettbewerb "Diercke Wissen" in Braunschweig

GYMNASIUM RUTESHEIM | Robert-Bosch-Straße 19 | 71277 Rutesheim | Tel.: 07152 5002 25 00 | Fax: 07152 5002 25 99 | sekretariat@gymnasium-rutesheim.de